Studie des Hamburg Instituts zum Ökostrommarkt 2025

In der vom Ökostromanbieter LichtBlick beauftragten Studie untersuchen wir die Potenziale der steigenden Ökostromnachfrage für einen Beitrag zur Beschleunigung der Energiewende. Es wird erörtert, welchen Rahmen ein zunehmend subventionsfreier Ausbau der erneuerbaren Energien im Stromsektor braucht und wie der Ökostrom zum Kunden kommt. Die Empfehlungen werden ergänzt durch einen Vorschlag für eine Umstellung der zukünftigen Förderung: Statt Kilowattstunden sollen zukünftig Kilowatt an Ausschreibungen um Förderung bieten und bei Zuschlag einen einmaligen Investitionszuschuss erhalten. Der dann erzeugte Strom muss am Markt verkauft werden, wobei die Grünstromeigenschaft eine Chance auf zusätzliche Einnahmen darstellt. Lesen Sie mehr.

 

HIC Hamburg Institut
Consulting GmbH

HIR Hamburg Institut
Research gGmbH

Paul-Nevermann-Platz 5
22765 Hamburg

Tel.:
+49 (0)40-39106989-0

 

Standort Berlin

Paul-Lincke-Ufer 8b
10999 Berlin

E-Mail:
info@hamburg-institut.com

twitter

Folgen Sie uns auf LinkedIn

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok