Robert Werner

is a co-founder and partner at the Hamburg Institute. His consulting focus is on strategy and business development for companies in the energy industry.
After studying geography and business administration, he worked as a consultant for energy taxes and energy policy, as a research assistant at the Faculty of Economics at the University of Mannheim and as a management consultant. From 2001 to 2011 he was responsible for the procurement and sale of electricity as well as the construction of wind, hydro and solar power plants and their successful financing in the green electricity industry, including through citizen participation models and asset investments. In 2012 he co-founded the Hamburg Institute.

Robert has been active in the public debate on German and European energy policy for over 20 years.
He is a member of the management of Heindl Energy GmbH, a start-up company for the development of the concept of Gravity Storage for electricity. Further he co-founded Funkelfeuer, a highly specialized consultancy for customer focused innovation. Hamburg Institute is in close collaboration with Funkelfeuer.

His current consulting focus:

  • Development, evaluation and risk analysis of strategies and business model
  • Energy storage
  • Marketing and communication strategies for renewable energies
  • Certification and design of green electricity products

 

 

ist Partner beim Hamburg Institut. Sein Beratungsschwerpunkt liegt in der Strategie- und Geschäftsentwicklung für Unternehmen der Energiewirtschaft.

Nach dem Studium der Geographie und Betriebswirtschaftslehre folgten beruflichen Tätigkeiten als Referent für Energiesteuern und Energiepolitik, als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Fakultät für Volkswirtschaftslehre der Universität Mannheim sowie als Unternehmensberater. Von 2001 bis 2011 war er in der Ökostrombranche als Vorstand und Geschäftsführer verantwortlich für Strombeschaffung und -vertrieb sowie den Bau von Wind- Wasser- und Solarkraftwerken und deren erfolgreiche Finanzierung u.a. mittels Bürgerbeteiligungsmodellen und Vermögensanlagen. 2012 folgte die Mitgründung des Hamburg Instituts.

Robert Werner ist seit über 20 Jahren aktiv in der öffentlichen Diskussion über deutsche und europäische Energiepolitik. Er ist Mitglied der Geschäftsführung der Heindl Energy GmbH, einem Start-up-Unternehmen zur Entwicklung von hydraulischen Schwerkraftspeichern für Strom.

Seine aktuellen Beratungsschwerpunkte:

  • Entwicklung, Bewertung und Risikoanalyse von Strategien und Geschäftsmodellen
  • Energiespeicher
  • Vermarktungs- und Kommunikationsstrategien für erneuerbare Energien
  • Zertifizierung und Gestaltung von Ökostromprodukten, Leitung der Zertifizierungsgeschäftsstelle des ok-power-Siegel

 

Contact

Phone:
+49 (0)40 39106989-24

Mail:
werner(at)hamburg-institut.com

Robert Werner 0984

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok