Information zu personellen Veränderungen beim Hamburg Institut

Heute möchten wir über personelle und strukturelle Veränderungen beim Hamburg Institut informieren.

Seit August 2019 gehört das Hamburg Institut als Tochterunternehmen zur Averdung Unternehmensgruppe. Unter der gemeinsamen Klammer – dem Ziel, die Energiewende voranzutreiben – wurde eine Vielzahl erfolgreicher Projekte zusammen umgesetzt. Viele neue Mitarbeitende wurden, trotz schwieriger Bedingungen in der Pandemie, in das Team integriert.

Dennoch haben sich im Laufe der Zeit in wesentlichen Punkten unterschiedliche Auffassungen über die zukünftige Unternehmensstrategie herauskristallisiert. Trotz intensiven Bemühens konnten diese nicht ausgeräumt werden. Daher haben sich Robert Werner und Dr. Matthias Sandrock entschieden, die Unternehmensgruppe zu verlassen. Beide werden zu Ende August 2022 aus der Geschäftsführung der Hamburg Institut Consulting GmbH (HIC) und Hamburg Institut Research gGmbH (HIR) sowie als Gesellschafter der Averdung Ingenieure & Berater GmbH (AIB) ausscheiden. Bis dahin werden sie den Übergang auf die neue Geschäftsführung begleiten und selbstverständlich für die Kund:innen des Hamburg Instituts aktiv und ansprechbar bleiben.

Die Geschäftsführung des Hamburg Instituts wird zunächst durch die bestehenden Gesellschafter fortgeführt. Philipp Lieberodt übernimmt die Verantwortung für das operative Geschäft und stellt zusammen mit den Mitarbeitenden die reibungslose Bearbeitung der bestehenden Projekte sicher. Marcel Hanakam übernimmt die Geschäftsführung und stellt die effiziente Bearbeitung insbesondere der administrativen Aufgaben im Bereich Finanzen und Personal sicher.

Wichtig ist uns zu betonen, dass wir trotz der Veränderungen in der Führung des Hamburg Instituts die gemeinsamen Themen und Projekte professionell, engagiert und im Sinne einer ganzheitlichen Energiewende fortführen werden. Wir möchten Robert Werner und Dr. Matthias Sandrock für die gemeinsame Arbeit und ihren herausragenden Einsatz für die Energiewende danken.

Sebastian Averdung, Marcel Hanakam, Philipp Lieberodt, Dr. Matthias Sandrock, Robert Werner