Dr. Hilmar Westholm

Dr. Hilmar Westholm

+49 (0)40 39 10 69 89-0
westholm@hamburg-institut.com

Freier Mitarbeiter
Energiepolitik

Dr. Hilmar Westholm ist habilitierter Sozialwissenschaftler und seit 2014 freier Mitarbeiter beim Hamburg Institut. Seine Arbeitsschwerpunkte liegen in der Energie- und Verkehrspolitik, der Abfallwirtschaft sowie in der politischen Partizipation bzw. Öffentlichkeitsbeteiligung.

Hilmar Westholm blickt auf langjährige Lehr-, Forschungs- und Beratungstätigkeiten an Universitäten sowie öffentlichen und privaten Forschungseinrichtungen zurück. An der Universität Oldenburg lehrte er schwerpunktmäßig zum Thema Umweltpolitik und dabei zur Energie- und Klimapolitik und -planung. Als Umweltausschussvorsitzender im Rat der Stadt Oldenburg brachte er Themen wie das Energie-Intracting und die Ausweisung von WEA-Vorrangstandorten voran. Im Marktforschungsunternehmen Trendresearch beriet er als Bereichsleiter „Umwelt und Entsorgung“ kommunale und private Entsorgungsunternehmen zu Themen wie „Waste to Energy“ und erstellte Marktanalysen z.B. für die Due Diligence eines großen deutschen Entsorgers. An der Universität Hamburg arbeitete er als Referent für Nachhaltigkeit eng am Energiemanagement mit.

Des Weiteren war er als Umwelt- und Verkehrspolitiker in der Kommunalpolitik aktiv und dabei u. a. Aufsichtsrat eines kommunalen Verkehrs- und Wasserunternehmens. Auslandserfahrungen sammelte er als Fellow des German Marshall Fund of the United States zu den Themen Stadtentwicklung, Energie- und Verkehrspolitik (mehrere Staaten der USA) sowie als Gastwissenschaftler am Institut für Technikfolgenabschätzung der Österr. Akademie der Wissenschaften (Wien).

Seine Schwerpunkte

  • Konzepte der Öffentlichkeitsbeteiligung
  • Kommunale Abfall-, Energie- und Verkehrskonzepte
  • Finanzielle Bürgerbeteiligung in der Energiewende

Qualifikation

2001
Habilitation (venia legendi: Sozialwissenschaften mit den Schwerpunkten Umweltpolitik und Politische Soziologie)

1995
Promotion zum Dr. rer. pol.

1979 – 1985
Studium der Politik- und Sozialwissenschaften / Abschluss Dipl. Sozialwissenschaftler / Universität Oldenburg

Werdegang

Seit 2014
Freier Mitarbeiter beim Hamburg Institut

2015 – 2019
Universität Hamburg
Referent im Kompetenzzentrum nachhaltige Universität

2009 – 2013
Trendresearch GmbH, Bremen
Bereichsleiter „Umwelt und Entsorgung“

2008 – 2009
Institut für Technikfolgenabschätzung, Wien
Gastwissenschaftler (Themen: eGovernment und Energiepolitik)

1996 – 2000
Universität Oldenburg
Verwaltung einer Professur für Politikwissenschaft (Schwerpunkt Umweltpolitik und planung)

1996 – 2001
Stadt Oldenburg i.O.
Mitglied des Rates, u.a. Umweltausschussmitglied und seit 1998 Vorsitzender, Aufsichtsratsmitglied Verkehr und Wasser GmbH

Relevante berufliche Tätigkeiten – Studien und Projekte

Forschungsprojekte

2019 – 2022
Dekarbonisierung dezentraler Energieinfrastrukturen – Entwicklung eines Unterstützungsrahmens am Beispiel von Wärmenetzen.
Umweltbundesamt. FKZ 3719431020

2017 – 2019
SolnetBW II – Solare Wärmenetze Baden-Württemberg
Land Baden-Württemberg. FKZ: BWT 17006

2015 – 2018
Kommunaler Klimaschutz durch Verbesserung der Effizienz in der Fernwärmeversorgung mittels Nutzung von Niedertemperaturwärmequellen am Beispiel tiefengeothermischer Ressourcen.
Umweltbundesamt. FKZ 3715411120

2015
Metaanalyse zur Energiewende im Wärmesektor in Deutschland für die Agentur für Erneuerbare Energien

Beratungsprojekte

2020
Strategische Umweltprüfung zur Fortschreibung des IEKK (Integriertes Energie- und Klimaschutzkonzept) Baden-Württemberg
Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg

Publikationen

2020
Sandrock, M., Maaß, C., Weisleder, S., Westholm, H., Löschan, G., Baisch, C. et al.: Kommunaler Klimaschutz durch Verbesserung der Effizienz in der Fernwärmeversorgung mittels Nutzung von Niedertemperaturwärmequellen am Beispiel tiefengeothermischer Ressourcen. Hrsg. Umweltbundesamt. Dessau

2019
Westholm, H., Vollmer, A. (2019): Sozialwissenschaftliche Begleitforschung im Projekt SOLNET BW II. Hamburg

2015
Westholm, H., Sandrock, M. (2015): Metaanalyse Energiewende im Wärmesektor. Forschungsradar Energiewende. Hrsg. AEE Berlin