Franziska Velt

Franziska Velt

+49 (0)40 39 10 69 89-49

Mitarbeiterprofil
PDF download 81.45 Kb

Beraterin
Klimaneutralität | Klimabilanzierung | Kompensation

Nach einem Bachelorstudium in Umweltwissenschaften absolvierte Franziska Velt ihren Master in Sustainability Economics and Management an der Universität Oldenburg – inklusive eines Auslandssemesters in Stockholm.

Vor ihrem Start beim Hamburg Institut arbeitete sie als Projektentwicklerin bei der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) in der Green Climate Fund Business Development Unit. Zuvor sammelte sie als Projektassistentin Beratungserfahrung bei dem Forschungs- und Beratungsinstitut adelphi, wo sie unter anderem an der Klimawirkungs- und Risikoanalyse für Deutschland 2021 mitwirkte.

Ihre Schwerpunkte

  • Klimabilanzierung
  • Strategieentwicklung | Dekarbonisierung und Klimaneutralität

Qualifikation

2015 – 2019
M.A. Sustainability Economics and Management, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

2017
Auslandssemester, Södertörns Hoskola Stockholm, Schweden

2011 – 2014
B.Sc. Umweltwissenschaften, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Werdegang

Seit 2022
Beraterin beim Hamburg Institut

2019 – 2022
Junior Projektmanagerin, Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ), Green Climate Fund Business Development Unit, Eschborn

2019
Auslandspraktikum, Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) im Globalvorhaben „Verantwortungsvolle Landpolitik“, Kampala (Uganda)

2018 – 2010
Projektassistentin bei adelphi, Berlin

2017 – 2018
Praktikum, Brot für die Welt, Berlin

2017
Praktikum, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, Berlin