Marcel Hanakam

Marcel Hanakam

+49 (0)40 39 10 69 89-0

Mitarbeiterprofil
PDF download 68.61 Kb

Geschäftsführer

Marcel Hanakam ist Geschäftsführer beim Hamburg Institut. Außerdem leitet er die Geschäfte in der Unternehmensgruppe Averdung und der Megawatt Ingenieurgesellschaft mbH mit Sitz in Berlin.

Marcel Hanakam studierte Wirtschaftsingenieurwesen mit Schwerpunkt Energieversorgung in Cottbus und Tampere (Finnland). Mit der Einführung des Europäischen Emissionshandel beriet Marcel Hanakam Unternehmen in der Umsetzung der neuen Regelungen und wechselte schließlich zur RWE Power AG, wo er beim Zertifikatezukauf für CDM/JI-Projektverträge mitwirkte.

Der Wunsch, praxisorientiert und vor allem nachhaltiger Einfluss auf die Energiewende zu nehmen, führte Marcel Hanakam zur Averdung Unternehmensgruppe, wo er als Bereichsleitung die Ressorts „Industrie“ und „Emissionshandel“ aufbaute und schnell in die Geschäftsführung berufen wurde. Mit dem Ziel, Beratung und Umsetzung optimal zu verbinden, übernahm Marcel Hanakam bei Averdung zudem die Bauleitung für wegweisende Erneuerbare-Energien-Projekte.

Im Jahr 2018 wurde Marcel Hanakam zusätzlich mit der Geschäftsführung der Megawatt Ingenieurgesellschaft mbH betraut. Die Megawatt GmbH berät in der Hauptstadt Unternehmen und Politik zu Themen der Energie- und Wärmewende und übersetzt diese in Konzepte und konkrete Planungen.

Im Juli 2022 wurde Marcel Hanakam zum Geschäftsführer des Hamburg Institut berufen.
Marcel Hanakam dazu: „Das Hamburg Institut ist führend in Forschung und Beratung zu wegweisenden Energie- und Wärmeprojekten. Es hat in der Vergangenheit bahnbrechende Arbeit geleistet. Ziel ist, weiterhin die Energie- und Wärmewende durch innovative Forschung, kritische Betrachtung politischer Rahmenbedingungen und Hinterfragen des Status quo voranzutreiben. Ziel- und lösungsorientiert! Dies mit meinen praktischen Erfahrungen aus der Planung und Umsetzung von Projekten zu kombinieren und dabei alle relevanten Entscheidungsträger aus Politik und Gesellschaft mitzunehmen, sehe ich als eine meiner Hauptaufgaben beim Hamburg Institut.“

Qualifikation

1998 – 2004
Diplomstudium: Wirtschaftsingenieurwesen für Energieversorgung, Technische Universität Cottbus, Technische Universität Tampere (Finnland)

Werdegang

Seit 2022
Geschäftsführer bei Hamburg Institut Consulting GmbH und Hamburg Institut Research gGmbH

Seit 2018
Geschäftsführer der Megawatt Ingenieurgesellschaft mbH

Seit 2013
Geschäftsführer bei der Averdung Ingenieurgesellschaft mbH

Seit 2010
Geschäftsführender Gesellschafter bei der Averdung Beteiligungsgesellschaft mbH (ehemals greentech Beteiligungsgesellschaft mbH)

2007 – 2010
Manager Zertifikatezukauf bei RWE Power AG im Bereich Klimaschutz

2004 – 2007
Berater für das europäische Emissionshandelssystem bei der 3C GmbH/First Climate