Timo Hoelzmann

Timo Hoelzmann

+49 (0)40 39 10 69 89-61

Mitarbeiterprofil
PDF download 85.14 Kb

Berater
Energiepolitik | Regulatorik | Nachweissysteme

Timo Hoelzmann ist beim Hamburg Institut Berater für die Themen Energiepolitik, Gesetzgebung, Regulatorik sowie Förderinstrumente und Nachweissysteme für erneuerbare Energien. Sowohl auf nationaler als auch auf europäischer Ebene kennt er sich bestens mit der Regulierung von Energiemarkt und Klimabilanzierung aus und bringt dieses Wissen projektspezifisch für unsere Kund:innen und Auftraggeber:innen ein. 

Vor seiner Zeit beim Hamburg Institut sammelte Timo Hoelzmann bereits praktische Erfahrungen als Werkstudent beim Bundesverband Erneuerbare Energie e. V. sowie beim KI Bundesverband e. V. in Berlin. Hier arbeitete er unter anderem an Positionspapieren und Stellungnahmen mit und unterstützte die politische Interessenvertretung sowie die Kommunikation.

Seine Schwerpunkte

  • Energiepolitik und Gesetzgebung
  • Nationaler und europäischer Rahmen der Regulierung von Energiemarkt und Klimabilanzierung
  • Förderinstrumente erneuerbarer Energien
  • Nachweissysteme erneuerbarer Energien

Qualifikation und Werdegang

Seit 2023
Berater beim Hamburg Institut

2021 – 2023
Werkstudent, Bundesverband Erneuerbare Energie e. V., Berlin

2021 – 2023
Master of Arts European Studies, Europa-Universität Viadrina, Frankfurt (Oder)

2021
Werkstudent, KI Bundesverband e. V., Berlin

2021
Praktikant, Bürger Europas e. V., Berlin

2020
Praktikant, Miller & Meier Consulting GmbH, Berlin

2018 – 2020
Studentische Aushilfe, Besucherdienst Deutscher Bundestag, Berlin

2017 – 2021
Bachelor of Arts Politik, Verwaltung, Organisation, Universität Potsdam, Potsdam