Dr. Nikolai Strodel

Dr. Nikolai Strodel

+49 (0)40 39 10 69 89-31
strodel@hamburg-institut.com

Mitarbeiterprofil
PDF download 425.27 Kb

Senior Berater
Integrierte Energiesysteme | Wärmekonzepte | Großwärmespeicher

Nikolai Strodel ist Berater beim Hamburg Institut und promovierter Ingenieur. Sein Beratungsschwerpunkt liegt im Bereich nachhaltiger Wärmekonzepte mit Fokus auf der Integration von erneuerbaren Energien und Großwärmespeichern.

Im Rahmen seiner mehrjährigen Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter entwickelte er komplexe Modelle zur Abbildung von thermischen Energiesystemen. In Zusammenarbeit mit Ingenieurbüros, Energieversorgern und Stadtwerken wurden die Basismodelle weiterentwickelt. Durch seine zweijährige Anstellung an der Professur für Finanzierung & Finanzwirtschaft in Lüneburg konnte er seine betriebs- und volkswirtschaftlichen Kompetenzen rund um das Thema „Finanzierung erneuerbarer Energien“ vertiefen. 

Beim Hamburg Institut befasst sich Nikolai Strodel in verschiedenen Projekten mit innovativen Wärmeerzeugungstechnologien und Gutachten zur strategischen Wärmeversorgung. Dabei werden die entwickelten Simulationsmodelle für konkrete Anwendungsfälle angepasst und zur Bewertung zukunftsfähiger Nah- und Fernwärmesysteme mit hohen regenerativen Erzeugungsanteilen herangezogen.

Seine Schwerpunkte

  • Studien, Beratung und Konzepte für die Wärmewende
  • Integrierte Energiesysteme
  • Integration erneuerbarer Energien in den Wärmesektor
  • Großwärmepumpen und Großwärmespeicher
  • Wirtschaftlichkeit von Wärmeversorgungskonzepten

Qualifikation

2014 – 2018
Promotion im Bereich der „Nachhaltigkeitsforschung Energie“

2017
Zertifikatsstudium Uni Freiburg „Speicher im intelligenten Netz“

2016 – 2017
Zertifikatsstudium Uni Freiburg „Solare Wärmeerzeugung und -versorgung“

2006 – 2014
Studium zum Diplom-Ingenieur des Technologiemanagements

Werdegang

Seit 2019
Berater beim Hamburg Institut

2017 – 2019
Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Leuphana Universität am Institut für Bank, Finanz- und Gründungsmanagement (Professur Finanzierung und Finanzwirtschaft)

2014 – 2017
Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Leuphana Universität in der Arbeitsgruppe „Nachhaltigkeitsforschung Energie“

Relevante berufliche Tätigkeiten – Studien und Projekte

2020
Machbarkeitsstudie zur geosolaren Wärme- und Kälteversorgung des Holstenareals mit saisonalem Erdsondenspeicher, Solarabsorbern und Wärmepumpe

2019 – 2020
Integration von industrieller Abwärme in das Hamburgische Fernwärmenetz – Studie im Auftrag eines Industrieunternehmens

2019
Machbarkeitsstudie zur Nutzung der Abwärme aus Prozessen der ContiTech Ag für die Versorgung von Neubauquartieren

2019
Energiekonzept für eine leitungsgebundene Wärmeversorgung eines Neubauquartiers auf Basis Biomethan. Im Auftrag der Stadtwerke Neustadt

2019
Strodel, N., Opel O., Werner, K.F., Ruck, W.K.L. (2019) Green City—A Sustainable Energy Concept for a Climate Neutral University. In: Palocz-Andresen M., Szalay D., Gosztom A., Sípos L., Taligás T. (eds) International Climate Protection. Springer, Cham

2018
Strodel, N.: Wahrscheinlichkeitsbasierte Energiesystem- und Wirtschaftlichkeitsanalyse eines Aquiferwärmespeichers -Verbesserung der Investitionsplanung durch Erhöhung der Prognosefähigkeit und Prognosegenauigkeit. Dissertation an der Leuphana Universität Lüneburg

2017
Holstenkamp, Lars & Meisel, Marcus & Neidig, Phillip & Opel, Oliver & Steffahn, Jens & Strodel, Nikolai & Lauer, Julian & Vogel, Maud & Degenhart, Heinrich & Michalzik, Dieter & Schomerus, Thomas & Schönebeck, Jörg & Növig, Thor. Interdisciplinary Review of Medium-deep Aquifer Thermal Energy Storage in North Germany. Energy Procedia. 135. 327-336. 10.1016/j.egypro.2017.09.524

2017
Opel, Oliver & Strodel, Nikolai & Werner, Karl & Geffken, Jan & Tribel, Andreea & Ruck, Wolfgang. (2017). Climate-neutral and sustainable campus Leuphana University of Lueneburg. Energy. 10.1016/j.energy.2017.08.039

2017
Holstenkamp, Lars & Lauer, Julian & Neidig, Philipp & Opel, Oliver & Steffahn, Jens & Strodel, Nikolai & Vogel, Maud & Degenhart, Heinrich & Michalzik, Dieter & Schomerus, Thomas & Schönebeck, Jörg & Növig, Thor.: Querschnittstudie Erfolgsfaktoren für mitteltiefe Aquiferwärmespeicher in Norddeutschland. Geothermische Energie. 86. 26 – 27

2015 – 2017
Entwicklung eines energetischen Versorgungskonzeptes für die Universität im Rahmen des Forschungsprojektes „Klimaneutraler Campus“

2016
Finalist des deutschen Nachhaltigkeitspreises für das Projektteam „Klimaneutraler Campus Leuphana Universität Lüneburg – Das 0 Emissionen Quartier“

2015
OTTI Fachtagung Thermische Energiespeicher: „Integrales Energiekonzept für eine klimaneutrale Universität – Projekt „Klimaneutraler Campus Leuphana Universität“

2015
Artikel NEIS-Konferenz: „Ausbau und Energieeffizienzerhöhung des Energiesystems der Leuphana Universität Lüneburg“

2015
Deutscher Solarpreis in der Kategorie „solares Bauen und Stadtentwicklung“ für das energetische Gesamtkonzept