Robert Werner

Robert Werner

+49 (0)40 39 10 69 89-24
werner@hamburg-institut.com

Mitarbeiterprofil
PDF download 358.42 Kb

Geschäftsführer

Robert Werner gehört zu den Gründern des Hamburg Instituts. Sein Beratungsschwerpunkt liegt in der Unternehmens- und Politikberatung zu Klimaneutralität und Dekarbonisierung sowie der Strategie- und Geschäftsentwicklung für Unternehmen der Energiewirtschaft.

Nach dem Studium der Geographie und Betriebswirtschaftslehre folgten berufliche Tätigkeiten als Referent für Energiesteuern und Energiepolitik, als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Fakultät für Volkswirtschaftslehre der Universität Mannheim sowie als Unternehmensberater. Von 2001 bis 2011 war er in der Ökostrombranche als Vorstand und Geschäftsführer verantwortlich für Strombeschaffung und -vertrieb sowie den Bau von Wind- Wasser- und Solarkraftwerken und deren erfolgreiche Finanzierung u.a. mittels Bürgerbeteiligungsmodellen und Vermögensanlagen. 2012 folgte die Mitgründung des Hamburg Instituts und 2019 dessen Zusammenschluss mit Averdung Ingenieure GmbH.

Er ist zudem Geschäftsführer der greenmiles GmbH, unserem auf THG-Bilanzierung und hochwertige CO2– Kompensation spezialisierten Tochterunternehmen.

Seine Schwerpunkte

  • Management- und Politikberatung zu Klimaneutralität, Dekarbonisierung und der Entwicklung von Klimastrategien für Unternehmen und Verwaltungen
  • Beratung von Investoren und Energieversorgern bei der Entwicklung und Bewertung von Strategien und Geschäftsmodellen
  • Projektleitung für Beratungs- und Forschungsprojekte zu Systemen und Märkten für Herkunftsnachweise für erneuerbar erzeugte Energie
  • Vermarktungs- und Kommunikationsstrategien für erneuerbare Energien
  • Zertifizierung und Gestaltung von Ökostromprodukten, Leitung der Zertifizierungsgeschäftsstelle des ok-power-Siegels

Qualifikation

1991 – 1998
Diplomstudium: Geografie und Betriebswirtschaftslehre, Universität Mannheim/ Universität Oulu (Finnland)

Werdegang

Seit 2012
Mitgründer sowie Geschäftsführer beim Hamburg Institut

2018 – 2020
CEO bei Gravity Storage Inc., Chicago

2014 – 2020
Geschäftsführer bei Heindl Energy GmbH, Stuttgart

2001 – 2011
Vorstand bei Greenpeace Energy eG, Hamburg

2000 – 2001
Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Mannheim

1997 – 1999
Berater bei Amontis Consulting, Heidelberg

Relevante berufliche Tätigkeiten – Studien und Projekte

Aktuelle Beratungs- und Forschungsprojekte

2021
Project-Owner: Projekt „GO4Industry – Herkunftsnachweise für Erneuerbare Energien als Instrument zur Dekarbonisierung der Industrie“, gefördert durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) aus dem Programm „Dekarbonisierung der Industrie“ (go4industry.com)

Projektleitung „Strategie für Klimaneutralität des Erdgasproduktes“ eines Gasanbieters

Fachgutachten Klimaneutralität für die Landeshauptstadt München

Seit 2020
Projektleitung zur Erstellung einer Klimastrategie zur Erreichung von Klimaneutralität für ein großes deutsches Unternehmen der Baubranche

Teilvorhaben „Grüne Fernwärme“ im Energiewende-Reallabor IW3 „Integrierte WärmeWendeWilhelmsburg“, gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)

2019 – 2020
Ausbauoffensive Erneuerbare Energien – Zwischenbilanz, Potenziale, Perspektiven. Studie im Auftrag der Stadtwerke München

2019
Projektleitung: Marktanalyse Ökostrom und HKN, Weiterentwicklung des Herkunftsnachweissystems und der Stromkennzeichnung, im Auftrag des Umweltbundesamtes

Ökostrommarkt 2025 – Wie eine intelligente Steuerung des Ökostrommarktes die Energiewende beschleunigt

2017
Theoretische Fundierung der regionalen Grünstromkennzeichnung in Deutschland – UBA Climate Change 17/2017

2015
Projektleitung: Klimaschutz: Der Plan – Energiekonzept für Deutschland

2015
Solare Wärmenetze für Baden-Württemberg – Grundlagen | Potenziale | Strategien

2013 – 2015
Projektleitung: Weiterentwicklung des freiwilligen Ökostrommarktes

2013
Projektleitung: Wirkungsabschätzung des Integrierten Energie- und Klimaschutzkonzepts Baden-Württemberg

Fachbeiträge

2020
Dr. Alexandra Purkus, Dr. Alice Sakhel, Robert Werner, Christian Maaß: Herkunftsnachweise für Erneuerbare Energien jenseits des Stromsektors  ̶  Chancen und Herausforderungen – Hamburg Institut Discussion Paper No. 1/2020